Neue Domain: MeMyself grillt jetzt auf www.bbqpit.de

Mein Grillblog ist umgezogen auf eine neue Domain: www.bbqpit.de
MeMyself's BBQ Pit

Ab sofort wird der Blog auf memyself.grillt.de nicht mehr weiter geführt. Sämtliche Inhalte sind bereits auf die neue Domain gezogen. Ich danke Udo (meatlover) für das Hosting des Blogs in den letzten drei Monaten. Danke an alle Leser für das positive Feedback und über 20.000 Klicks in den letzten drei Monaten. Ich würde mich freuen, wenn ihr in Zukunft auch bei MeMyself’s BBQ Pit vorbei schaut. 🙂

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Mushroom & Swiss Burger

Zum Abchluss des Jahres 2012 gibt es bei mir nochmal einen Burger. Gebratene Champignons und Schweizer Käse sind ein tolles Topping für einen Burger. 🙂

MushroomSwissTitel

Für diesen Burger brauchen wir folgende Zutaten: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burger & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Ribs vom Grill Dome: Vergleich 3-2-1 vs. 4-0-1 vs. 5-0-1

Gestern habe ich 3 Stränge Ribs aufgetaut und drei verschiedene Zubereitungsarten ausprobiert:

3-2-1
4-1-1
5-0-1

BBGRibs15

Doch was bedeuten diese Zahlenspiele eigentlich? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwein | 2 Kommentare

Weihnachtliches Tiramisu mit Spekulatius

Ich habe hier noch ein tolles Dessertrezept für Weihnachten. Meine Frau war kreativ und hat ein tolles weihnachtliches Tiramisu mit Spekulatius gezaubert. Das ist so lecker, das ich es unbedingt veröffentlich muss. 🙂

Wir brauchen dafür folgende Zutaten für 6 Personen: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dessert | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Garlic Cheese Bread

Ihr kennt doch sicher alle das in Folie verpackte Kräuter- oder Knoblauchbutterbaguette aus dem Supermarkt. Schon vorgeschnitten, so das man sich die Scheiben nach dem aufbacken einfach abrechen kann.
Wirklich lecker ist das nicht. Das muss auch besser gehen…

Ich habe ein Ciabatta-Brot genommen und es aufgeschnitten. Darauf wird dann einfach die Butter-Käse-Knoblauch-Mischung gestrichen, die aus folgenden Zutaten besteht: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Salate & Beilagen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pulled Pork vom iberischen Duroc-Nacken aus dem Grill Dome Keramikgrill

Grill Dome unterstützt unser Grillteam, die BBQ-Wiesel Niederrhein. Letzten Samstag war ich mit Olly72 bei Grill Dome und wir haben ein wenig Keramik und Zubehör abgeholt. An diesem Wochenende stand die Einweihung mit Pulled Pork vom iberischen Duroc-Schwein auf dem Programm.

 

2,2kg Duroc Schweinenacken und ein nagelneuer Grill Dome Kamado treffen aufeinander. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Blackened Steak

Eigentlich esse ich ein gutes Steak am liebsten pur. Maximal ein wenig guten Pfeffer und ein paar Salzflakes. Mehr braucht ein gutes Steak eigentlich nicht. Was ich aber schon immer mal machen wollte ist ein „Blackened Steak“.

 

Blackened Steaks sind in der amerikanischen Südstaaten-Küche sehr beliebt. Das Steak wird mit flüssiger Butter eingepinselt und dann kommt das Blackening-Gewürz drüber. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rind, Steak & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

BBQ Beans

BBQ Beans (oder auch Cowboy Beans) sind ein meiner Lieblingsbeilagen beim Grillen. Sie sind schnell gemacht und passen fast immer als Beilage dazu.

Wir brauchen für 8 Personen folgende Zutaten: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Salate & Beilagen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Jalapeno Poppers gefüllt mit Mini-Cabanossi

Mit Käse gefüllte und mit Bacon umwickelte Jalapenos sind einfach der perfekte Appetizer vom Grill. Als ich zuletzt Gäste hatte, habe ich mir eine neue Variante überlegt und zusätzlich Mini-Cabanossis mit in die Jalapeno gegeben. Das kam richtig gut an!

 

Wir benötigen dazu Jalapenos, die längst aufgeschnitten und entkernt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fingerfood | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Eingelegte Jalapenos

Kurz vor dem ersten Nachtfrost habe ich meine letzten Jalapenos geerntet. Doch wie konservieren? Trocknen? Einfrieren? Einlegen? Getrocknete Chilis habe ich noch genug, Einfrieren ist nicht ideal, da sie nach dem Auftauen matschig werden. Daher habe ich diese Ladung Jalapenos eingelegt.

 

Wir brauchen für das Einlegen folgende Zutaten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Salate & Beilagen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar